Ergoldsbach, 21.10.2018

Verkehrsunfall B15neu

Am Sonntag, den 21.10.2018 wurden wir gegen 23:07 Uhr von der Integrierten Leitstelle Landshut alarmiert, um eine Unfallstelle auf der Bundesstraße B15neu zwischen Ergoldsbach und Neufahrn auszuleuchten.

Zwischen den Anschlussstellen Kläham und Neufahrn geriet ein Pkw ins Schleudern, prallte gegen die Betontrennwand und blieb auf dem Dach liegen. Die Pkw-Lenkerin wurde dabei eingeklemmt und tödlich verletzt. Die B15n wurde in beide Richtungen komplett gesperrt.

Das THW Ergolding leuchtete zur Unterstützung der Feuerwehren die Unfallstelle für den Gutachter aus, die Autobahnmeisterei übernahm nach Abrücken der Feuerwehren die Absperrmaßnahmen und das Reinigen der Unfallstelle.

Der Einsatz dauerte bis morgen um 3 Uhr und es waren acht Helfer/-innen am Einsatz beteiligt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: