20.06.2009

Fahrzeug- u. Standartensegnung mit Ehrungen und anschließenden Tag der offenen Tür

Am Samstag Vormittag den 20.06.2009 fand  in unserem Ortsverband eine Fahrzeug- u. Standartenweihe statt

Der Pfarrer Anton Kopp (kath.) und  Pfarrer Hans-Joachim Leßmann (evang.) segneten die beiden neuen Fahrzeuge (Gerätekraftwagen 1 und den LKW 9t mit Ladebordwand, dessen Ausstattung und die Helfer(innen), die in diesen Fahrzeugen technische Hilfe und Unterstützung leisten.

Ebenso wurde die neue Standarte des OV`s die durch Spenden des Marktes Ergolding und einiger Helfer(innen) finanziert wurde, gesegnet. Diese Standarte zeigt wiederum die Integrität des OV`s in der Markgemeinde sowie des öffentlichen Lebens.

Im Anschluss an die Segnung übernahm der Landesbeauftragte des THW in Bayern Herr Dietmar Löffler und Herr Geschäftsführer Helmut Königbauer die Ehrungen vor. Die Helferin und Helfer wurden für Ihre langjährige Mitgliedschaft und besondere Verdienste ausgezeichnet.

10 Jahre

  • Herr Thalhammer Rudolf
  • Herr Weinzierl Ferdinand

20 Jahre

  • Herr Huber Walter

25 Jahre

  • Herr Schmidt Josef

Helferzeichen Gold

  • Frau Estermann Nadine
  • Herr Holzner Paul
  • Herr Zok Thorben
  • Herr Zellhuber Thomas 
  • Herr Ostner Achim

Helferzeichen Gold mit Kranz

  • Herr Wagner Andreas
  • Herr Schmidt Josef
  • Herr Luginger Jürgen
  • Herr Fleischmann Wolfgang

Als besondere Ehre bekam der Ortsbeauftragte Herr Burger Siegfried das Ehrenzeichen in Bronze der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk verliehen. 

Mit diesem Ehrenzeichen wurde das Engagement des Ortsbeauftragten seit seines Eintrittes 1986 in das THW geehrt.

Hierzu zählen insbesondere die Fusionierung der Ortsverbände Vilsbiburg und Ergolding, die Auslandseinsätze in Frankreich (Jahr 2000 und 2003) und der Einsatz beim Papstbesuch in Regensburg 2006.

Nach den Ehrungen würdigten Herr Bürgermeister Josef Heckner, Frau Gertraud Goderbauer (MdL) und Frau Christel Engelhardt (Stellvertretende Landrätin) die ehrenamtliche Tätigkeit der Helfer(innen).

Der Vormittag wurde für alle Beteiligten durch ein reichhaltiges Mittagsbuffet abgerundet.

Am Nachmittag wurden die Tore für die Bevölkerung geöffnet um sich über die reichhaltige Ausstattung und die Aufgaben der Personen im THW zu informieren.

Für`s leibliche Wohl wurde durch Kaffee und Kuchen, sowie Deftiges vom Grill gesorgt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: