08.08.2009

Hilfsgütertransport

Am 06.08. und 08.08 unterstützte unser Ortsverband den Verein "Bildung für Afghanistan". Über die Vermittlung von Rudi Skalitzky (OV Landshut), nahm der Verein vertreten durch Frau Meindl mit uns Kontakt auf. Die Bitte war nicht benötigtes Schulmobiliar aus der Realschule Landshut zu verladen und zu einer Lagerhalle in Binsheim nähe Frankfurt am Main zu verbringen.

Nach kurzer Abstimmung mit der Geschäftsstelle trafen sich am Donnerstag Abend (06.08.) die Helfer des Ortsverbandes mit Frau Meindl vor der Staatlichen Realschule Landshut. Aus dem kurzen Aufladen wurde dann ein dreistündiger Einsatz, da leider ein Teil der Möbel nicht wie geplant bereits demontiert war. Am Ende befanden sich dann ein kompletter Bestuhlungssatz für einen Chemie- oder Physiklehrsaal, diverse Tafeln und Whiteboards, unzählige Lampen und diverse Kleinteile auf unserem Ladeborder.

Am Samstag fuhr dann der Ladeborder mit zwei Mann Besatzung und Frau Meindl Richtung Binsheim. Um halb zwölf war der Ladeborder bereits entladen. Nach einem gemeinsamen Mittagsessen ging es zurück nach Ergolding, wo der Ladeborder gegen 19:30 Uhr eintraf.

Eingesetzte Helfer: Acht

Eingesetzte Fahrzeuge: Ladeborder, GKW 1


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: