Ergolding, 28.01.2017

Jahresempfang

Am Samstag, den 28.01.2017 trafen sich die Helfer/-innen des THW Ortsverbandes Ergolding mit Begleitung in der Unterkunft zum traditionellen Jahresempfang. Wie in jedem Jahr waren auch ehemalige Helfer aus den Ortsverbänden Ergolding und Vilsbiburg eingeladen, um sich zu informieren was aus „Ihrem" OV nach der Fusionierung im Jahr 1995 geworden ist.

Als besondere Gäste durften wir die Geschäftsführerin des GFB Mühldorf Frau Sylvia Ruffing, Herrn Florian Oßner (MdB) und Herrn stellv. Landrat Rudolf Lehner in unseren Reihen begrüßen.

 

Zum Auftakt der Veranstaltung begrüßte und bedankte sich der Ortsbeauftragte Walter Brams bei den zahlreichen Gästen für ihr Kommen und wünschte allen Anwesenden eine schöne Veranstaltung. Anschließend gab es einen kurzen Rückblick auf das turbulente Jahr 2016 mit Ausbildung, Übung und Einsätzen. Ein besonderer Schwerpunkt in diesen Jahr, der uns über Wochen begleitet hat, waren die Unwettereinsätze im Landkreis Landshut und besonders das verheerende Hochwasser in Simbach am Inn.

Nach diesem Rückblick übergab der Ortsbeauftragte das Wort an die Geschäftsführerin Frau Sylvia Ruffing, Herrn Oßner und Herrn Lehner, die im Rahmen der Veranstaltung Ehrungen für engagierte Helfer/-innen vornahmen, welche sich über viele Jahre bzw. Jahrzehnte hinweg für das THW verdient gemacht haben.

 

Helferzeichen Gold mit Kranz im THW erhielten:
Sieber Christof, Weinzierl Johannes und Pleyer Markus

Helferzeichen Gold im THW erhielten:
Dittmer Johanna, Geier Lisa, Hoffmann Klaus, Roßmann Stepfhan, Stamm Josef, Topper Simon, Wasik Maximilian und Sautner Daniel


Ehrenurkunde für 20 Jahre im THW erhielt:
Sieber Georg

Ehrenurkunde für 10 Jahre im THW erhielt:
Seimel Andreas

Mit einem gemütlichen und kameradschaftlichen Teil ließ man den Abend bei einem reichhaltigen Buffet ausklingen.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: