Ehingen, 29.07.2017

Notstromaggregat für Fachgruppe Elektroversorgung

Lange angekündigtes Aggregat konnte nun in Empfang genommen werden.

Am Freitag, den 28.07.2017 machten sich 3 Helfer unseres Ortsverbandes auf den Weg nach Ehingen zur Fa. AVS Aggregatebau. Dort konnten sie am darauffolgenden Tag ein neues Notstromaggregat mit einer Leistung von 200 KVA in Empfang nehmen. Insgesamt wurden 5 Aggregate an verschiedene Ortsverbände übergeben.

Zuerst fand aber eine mehrstündige Einweisung statt, in der die Geräte ausführlich erklärt und getestet wurden.

Mit dem neuen Aggregat ist die Fachgruppe Elektroversorgung in der Lage größere Einsatzstellen autark mit Strom versorgen zu können.

Außerdem kann in ein bestehendes Stromnetz eingespeist werden. Die Notversorgung von öffentlichen Gebäuden (z. B. Krankenhäuser, Altenheime, usw.) gehören ebenso zum Leistungsspektrum.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: