02.08.2012

Spendenübergabe während des THW Bundesjugendlager

Die Firma ebm-papst Landshut GmbH unterstützt die Fachgruppe Elektroversorgung des Technischen Hilfswerk (THW) Ortsverbandes (OV) Ergolding mit einer sachbezogenen Spende von 3000€ für Elektromaterial.

v.l. Walter Brams (Ortsbeauftragter) Herr Stefan Brandl (Geschäftsführer der Firma ebm-papst Landshut GmbH) und Markus Pleyer (1. Vorstand Helferverein)

Dieses Spende diente zur Erweiterung unserer Elektroausstattung und war notwendig, um die enorme Elektroinstallation für das Bundesjugendlager in Landshut fachgerecht bewerkstelligen zu können.

Für die Spende wurden diverse Verteilerwürfel, Stecker und Kupplungen für die Verkabelung des Sparkassen Messgeländes, auf dem das Bundesjugendlager stattfindet beschafft und in den beiden letzen Juliwochenenden in den Boden verlegt.

Am Donnerstag den 02.08.2012 wurde durch den Geschäftsführer Herrn Stefan Brandl der Firma ebm-papst Landshut GmbH symbolisch ein Verteilerwürfel mit einem Paar Stecker/Kupplung auf dem Bundesjugendlager an den Ortsbeauftragten Walter Brams und den ersten Vorsitzenden des Helfervereins Markus Pleyer übergeben.

Der Ortsbeauftragte und der erste Vorsitzende bedankten sich für die Spende und hoffen auch zukünftig mit der Firma ebm-papst Landshut GmbH auf weiter enge Zusammenarbeit und Kooperation.


  • v.l. Walter Brams (Ortsbeauftragter) Herr Stefan Brandl (Geschäftsführer der Firma ebm-papst Landshut GmbH) und Markus Pleyer (1. Vorstand Helferverein)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: